Feel good
popsicles.

100%
natürlich

Wir von NICE machen feel good pops. In unser Eis kommen keine künstlichen Zusätze, nur um es schneller und billiger herstellen zu können.
Anstelle von drei verschiedenen Sorten Zucker mit undeutlichen Bezeichnungen verwenden wir nur eine einzige Sorte – und die nennen wir beim Namen.
Unsere 100% natürlichen Zutaten können sich sehen lassen. Darum stehen sie alle mit verständlichen Bezeichnungen und in großen, lesbaren Buchstaben auf der Rückseite der Verpackung.

Die allerbesten zutaten

Bei NICE verwenden wir ausschließlich die besten natürlichen Zutaten – und das schmeckt man.Eis schmeckt immer genauso gut wie jede einzelne seiner Zutaten. Darum sind wir unermüdlich auf der Suche nach den reifsten Erdbeeren, der cremigsten Sahne und der allerleckersten Schokolade.
Nur aus den besten puren Zutaten machen wir unseren feel good pops. Orange mit einem Hauch Sternanis, Wassermelone mit frisch gehackter Pfefferminze und vegane Schoko Haselnuss mit selbstgemachter Haselnussmilch.

Planet positive

Eis essen muss Genuss sein können. Darum ist es gut zu wissen, dass deine feel good popsnicht auf Kosten von jemandem oder etwas hergestellt wurde.
All unsere Zutaten sind 100% biologisch: gut für die Böden und gut für die Biodiversität.

Um CO2 zu reduzieren, kaufen wir so viel wie möglich heimisches Saisonobst direkt bei regionalen Obstbauern ein. Praktisch, dass die reifen Früchte dann das volle Aroma haben! Unser Werbematerial ist wiederverwertbar und wird in Zusammenarbeit mit einer Sozialwerkstatt hergestellt.

Und unsere Eisfabrik wird natürlich mit Sonnenenergie betrieben!

Natürlich lecker.

Verpackung

Die idealste Verpackung ist natürlich überhaupt keine Verpackung. Jedoch sind wir als Hersteller dafür verantwortlich, dass unser NICE Eis in einwandfreier Qualität, sowohl optisch als auch geschmacklich, sicher an den Verbraucher kommt.

Aus diesen Gründen haben wir uns für eine Papierverpackung mit einer minimalen beschichteten Innenfolie entschieden, damit die Verpackung, wie auch gesetzlich vorgeschrieben, luftdicht verschlossen werden kann aber auch unschöne Flecken vom Eis in der Verpackung vermieden werden.

Wir arbeiten ständig daran, die nachhaltigste Lösung der Verpackungsmaterialen von unserem Eis aber auch allen anderen nötigen Verpackungen wie z.B. den Umkartons, in denen das Eis transportiert wird, oder unseres Werbematerials zu finden. Wichtig ist dabei nicht nur das Material, sondern z.B. auch die Größe der Verpackungen, denn weniger Material bedeutet auch weniger Abfall und je mehr Eis z.B. auf eine Palette passt, desto weniger Transport wird benötigt.

Mit unserem Verpackungspartner testen wir zur Zeit eine umweltfreundlichere Alternative, die es noch nicht vorher bei Eisverpackungen gab. Jedoch kostet dies viel Zeit, da wir wirklich fest davon ausgehen möchten, dass diese unseren Qualitätsstandard entspricht.

Ein komplexes Thema, dessen Entwicklungen wir mit 100%-iger Aufmerksamkeit verfolgen.